Glockenläuten zur Mittagszeit

der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinden der Stadt Neustrelitz

Die Glocken der Kirchen unserer Stadt laden Menschen zum Gottesdienst und zum Gebet ein. In dieser jetzigen Zeit der Coronakrise ist Versammlung jedoch leider nicht möglich.

Doch wir können aneinander denken und füreinander beten und bitten. Die katholische Gemeinde und die evangelischen Gemeinden laden mit dem täglichen Mittagsläuten um 12:00 Uhr dazu ein, einen Moment inne zu halten. Wenn also zur Mittagszeit die Glocken der Stadtkirche, der kath. Kirche oder der Kirche Kiefernheide zu hören sind, könnte z. B. dieses Gebet gesprochen werden:

Lebendiger Gott,
das Leben Deiner Geschöpfe liegt Dir am Herzen.
Du kannst uns ein Arzt sein:
Wir bitten Dich für alle Menschen, die mit dem Corona-Virus ringen:
für die Kranken, die Pfleger*innen und Ärzt*innen, die Angehörigen,
und alle Verantwortlichen in Behörden und Regierungen.
Wir bitten für uns alle.
Sei Du wie unsere Mutter und unser Vater!
Lass uns spüren, dass wir Geschwister sind. Amen

Pastorin Cornelia Seidel
Pastor Christoph Feldkamp
Pastorin Katharina Rosenow

Neustrelitz, den 18. März 2020




Durch die Ev.-Luther. Kirchengemeinde Strelitzer Land und die Ev.-Luther. Kirchengemeinden Neustrelitz-Kiefernheide und Kratzeburg
gibt es mit PPush eine App im Playstore (Android) und im App Store (iPhone)
Die Nachrichtenkanäle (Channel) „Ev. Kirche Strelitzer Land“ bzw. „Ev. Kirche Neustrelitz-Kiefernheide + Kratzeburg“ sind da zu finden.
Bitte auf den Kanal, der Sie interessiert, draufklicken, dann auf „Folgen“ drücken… und schon sind Sie stets gut informiert und bedacht.

Ihr Pastoren-Team, C. Seidel, C. Feldkamp, K. Rosenow.




Die Andachten für die auf den 14. März folgenden Sonntage finden Sie wie gewohnt unter der Rubrik "Gottesdienste".



[ zur Startseite ]